AGB

 

1. Einbeziehung der ABG

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen kommen bei jedem Angebot der p&a Tennis-schule zur Anwendung. Nebenabreden, Änderungen oder Ergänzungen sind nur gültig, wenn sie durch die p&a Tennisschule schriftlich bestätigt wurden.

2. Vertragsschluss

Der Vertrag mit der p&a Tennisschule kommt nach Anmeldung durch schriftliche Bestäti-gung zustande. Die p&a Tennisschule ist ständig bemüht und sehr engagiert auf Wünsche der Kunden bzgl. der Gruppengrößen einzugehen. Die p&a Tennisschule ist in der Annahme der Trainings-Anmeldungen frei.
Bei Zustandekommen des Vertrages werden die AGB anerkannt.
Der Vertrag besitzt Gültigkeit für den jeweils ausgeschriebenen Trainingszeitraum und kann nicht vorzeitig gekündigt werden. Bei vorzeitiger Kündigung ist der volle Rechnungsbetrag zu entrichten. Eine Rückerstattung bereits gezahlter Beträge findet nicht statt.
Die AGB, Platz- und Hallenordnung der jeweiligen Tennisvereine, auf denen das Training durchgeführt wird, sind für alle Trainingsteilnehmer verbindlich.

3. Training

Unser Leistungsangebot umfasst Mannschafts-, Gruppen- und Einzeltraining, sowie Camps, Intensiv- und Schnupperkurse. Das Gruppentraining besteht aus 2-4 Spielern, Mini-Tenniskurse aus 4 bis 6 Kindern. Größere Gruppen werden nur bei Vorliegen besonderer Umstände, wie z. B. Platz- und Zeitkapazitäten, Schulklassen, Kinderland o.ä. und nach gesonderter Vereinbarung unterrichtet. Die p&a Tennisschule teilt die Gruppen nach praktischen Notwendigkeiten, insbesondere Spielstärke und Alter ein. Bei Bedarf kann die Einteilung geändert werden.

3.1 Durchführung des Trainings

Nach schriftlicher Anmeldung erfolgt im beiderseitigen Einvernehmen eine Terminabspra-che.
Ein gebuchtes Gruppentraining ist nicht übertragbar.
Ein Anrecht, Trainerstunden mit bestimmten Trainern zu besetzen, besteht seitens der Trainingsteilnehmer nicht. Falls dies aus organisatorischen Gründen notwendig ist, ist es der Tennisschule gestattet, auch während der Saison einen Trainerwechsel vorzunehmen, bzw. Vertretungsunterricht zu erteilen. Dabei versucht die p&a Tennisschule auf die Wünsche der Trainingsteilnehmer Rücksicht zu nehmen.
Schnuppertraining ist nach Absprache mit der p&a Tennisschule jederzeit für Nichtmit-glieder nach gesonderten Konditionen möglich. Dies gilt auch für Camps, Einzel- und Inten-sivkurse.
Trainingsstunden dürfen nur in Trainingsbekleidung und Tennisschuhen angetreten wer-den. Die Tennisplätze in der Tennishalle dürfen nur mit für den Hallenbelag geeigneten Schuhen betreten werden.

4. Trainingskosten

Die Kursgebühren sind für den jeweiligen Traingsabschnitt nach Rechnungsstellung zu bezahlen. Bei Trainingskunden, die uns einen Abbuchungsauftrag erteilt haben, erfolgt die Abuchung in monatlichen Raten, Selbstzahler überweisen den Gesamtbetrag im Voraus.
Grundlage für die Rechnungsstellung ist die jeweils gültige Preisliste der p&a Tennisschule. In der Wintersaison müssen anteilige Hallenkosten gezahlt werden.

5. Trainingsausfall

5.1 Einzeltraining

Sofern im Rahmen des Einzeltrainings vereinbarte Trainingstermine nicht eingehalten werden können, muss der Kunde die p&a Tennisschule spätesten 24 Stunden vor dem Termin hiervon unterrichten. Rechtzeitig abgesagt Stunden werden nachgeholt. Unterbleibt die rechtzeitige Absage des Trainingstermins, entfällt gem. § 615 BGB unsere Leistungs-verpflichtung. Der Anspruch auf das Trainingsentgelt, einschließlich der evtl. Hallenkosten bleibt bestehen.

5.2 Gruppentraining

Im Rahmen des Gruppentrainings versäumte Stunden können aus organisatorischen Grün-den vom Kursteilnehmer nicht nachgeholt werden. Gem. § 615 BGB entfällt unsere Leistungsverpflichtung. Der Anspruch auf das Trainingsentgelt, einschließlich der evtl. Hallenkosten bleibt bestehen.

6. Publizierung Internet

Der Teilnehmer eines Tenniskurses, Tennis-Camps oder Tennisurlaubs stimmt mit seiner/
ihrer Teilnahme an dem Kurs/Veranstaltung der p&a Tennisschule zu, dass von ihm/ihr gemachte Digitalbilder auf der Homepage der p&a Tennisschule veröffentlicht werden dürfen.

probetraining?

Kein Problem, wir sind für Sie da!

p&a tennis

Bodo Richter
Walter-Poller-Str. 17
59192 Bergkamen

 

Büro: Claudia Beimann

Öffnungszeiten:

Di. – Do. von 10.00-13.00 Uhr
Tel.: 02307 280 705
ed.si1513387324nnet-1513387324ap@of1513387324ni1513387324